Sommer-Qualitätsoffensive Teil I: Kaffeelektüre

Liebe Besucher,

Sie kennen das doch auch:
Unterwegs in der Stadt.
Lust auf einen Kaffee.
Aber allein aus dem Fenster schauen?

Das muss nicht sein! 😀

Seit heute fahren wir wechselnde Lektüre auf und ermöglichen dem urbanen Single von heute geistvolle Unterhaltung mit den besten Zeitschriften der Welt („titanic“ links im Bild, „Kochen und Backen“ folgt!).

Unsere neuen Magazine warten auf Sie im Café und Weinhaus in der Langen Straße 1!

Ihr Schmole-Team

Das dritte Schuljahr geht zu Ende…

Liebe Besucher,

Sie spüren es: die Sommerferien stehen bevor! Auch unsere Weinschule geht nach ihrem dritten Jahr in die verdiente Saisonpause und wird erst im September wieder mit neuen Themen an den Start gehen!

Bis es soweit ist, weisen wir Sie aber noch auf die letzten Veranstaltungen vor den Ferien hin:

Samstag, 09.06.2018 ab 19:00 Uhr: TRAMINER
Diese Rebsorte hasst man oder liebt man. Unter Tausend Weinen werden Sie sie blind erkennen, und Ihrem betörenden Duft kann man sich nur schwerlich entziehen. Sie ist nicht nur eine der ältesten Reben der Welt, sie kommt auch in allen Teilen der Welt vor, z.B. hier in Sachsen. Besonders knifflig ist es, passende Speisen dazu zu finden. Wir wagen es!

Freitag, 22.06.2018 ab 19:00 Uhr: SCHLOSS WACKERBARTH
Ein prunkvoller Abschluss des Semesters: Das Staatsweingut aus Radebeul kommt uns in Pirna besuchen und wir werden die feinsten Tropfen der Guts- und Lagenweine des Hauses probieren. Details werden nicht verraten, außer: Für Verpflegung ist gesorgt!

Die „Studiengebühr“ beträgt wie immer 39,00 EUR pro Person, inklusive sind neben der Verkostung selbst Speisen und Wasser. Bitte planen Sie etwa 3 Stunden pro Modul und ein Taxi ein. 😉

Ihr Schmole-Team

Wieder da: Java Blawan!

Liebe Besucher,

endlich ist es wieder soweit: Nach über 6 Monaten Zwangspause haben sich im März wieder Kaffeesäcke von der indonesischen Hauptinsel nach Europa gefunden. Wir haben natürlich prompt reagiert und können Ihnen daher wieder eine superfrische Ernte der Staatsplantage Blawan anbieten.

Dieser kraftvolle Arabica wächst im Osten der Insel auf einer Höhe von rund 1.500 Metern üNN und bringt ordentlich Aroma in die Tasse. Seine Liebhaber, also wir,  schätzen ihn ob seiner komplexen Würze, die an Holz, Tabak und Kakao zu erinnern vermag.

Erfreulich auch, dass wir trotz der Nachfrage den alten Preis halten konnten: Nach wie vor kostet ein Pfund Java Blawan bei uns 9,95 €.

Ihr Schmole-Team