Qualitätsoffensive 2016: Teil II

Liebe Besucher,

wir haben es angedeutet: Wo ein erster Teil ist, kann ein zweiter nicht weit sein. Und dieser hat es in sich.

Ab sofort werden Ernst Schmoles Gäste im Weinhaus & Café mit Kaffee aus dem Halbautomaten bedient. Unser neues Gerät ist eine italienische „La Spaziale“ mit deutscher Edelstahlfront aus dem Hause Franke.

Halbautomat 2016

Ein Vollautomat ist zwar nichts Schlimmes und hat viele Vorteile; und spätestens seitdem jeder zweite Bäcker eine Siebträgermaschine bei sich stehen hat, wissen auch eingefleischte Fans, dass das nicht automatisch schönere Ergebnisse liefert – doch als Rösterei mit mehreren Kaffeesorten wollten wir einfach flexibler werden. Und der Milchschaum ist nun auch schöner. 🙂

Sie können sich vorstellen, dass wir jetzt alle fleißig am Üben sind, um Ihnen in Zukunft noch bessere Brühqualitäten zu liefern und auf Ihre besondern Wünsche passgenau eingehen zu können. Testen Sie es doch einfach aus. Für jede Anregung sind wir dankbar, jeder Hinweis ist ein Schritt nach vorn.

Ihr Schmole-Team

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.