Kaffeehausmischung

Röstgrad: ++   Würze: ++   Säure: ++   Fülle: +++   Röstzeit: ca. 14:00 Min.

Der Alleskönner.

Wir schreiben das Jahr 2010. Das Weinhaus nimmt seinen Cafébetrieb auf. Und im Vordergund steht die Frage, welcher Kaffee der unseren die erste Wahl im Ausschank wird. Premium… ja, ist super, keine Frage, aber zeitgleich einer unserer kräftigsten. Nein, das geht nicht. Pirnaer… liegt natürlich nahe bei dem Namen, aber ist wiederum einer unserer mildesten – und nun soll ja keiner sagen, unsere Kaffees seien allzu zart.

Wir brauchten also was dazwischen. Eine strategische Lücke schließen. Und einen Namen, der dem Gebrauch der Sorte gerecht wird. Im Kaffeehaus. Ganz nach Wiener Stil.

Sie dürfen sich die Kreation einer neuen Mischung nicht vorstellen wie: „Oh guck, wir haben da und da noch was übrig. Das nehmen wir.“ oder „Schau mal, was gerade billig ist.“. So wird das nix. Wir haben stattdessen ganz viel rumexperimentiert mit Röstgraden, Zusammensetzungen, Temperaturen. Bis wir zur vielleicht vielseitigsten Sorte gekommen sind, die wir uns vorstellen konnten: Vollmundig und saftig, aber nicht zu säurebetont. Würzig und kraftvoll, aber nicht bitter oder gar grantig. Niedrigere Temperaturen als Premium, aber genauso lang geröstet.

Kurzum: Perfekt.