Schmole – Espresso

Röstgrad: ++++   Würze: ++++   Säure: ++   Fülle: ++   Röstzeit: ca. 18 Min.

Der Kraftprotz.

„Doppelt geröstet“ ist ein etwas missverständlicher Fachbegriff der Kaffeeröster. Es soll nicht heißen, dass ein Kaffee zweimal in der Trommel war, sondern nur, dass er solange geröstet wurde, dass das typische zweite Knacken einsetzt. Genau so ist das bei unserem Schmole-Espresso. Der lange Röstprozess auf vergleichsweise niedriger Temperatur (ca. 250°C) bewirkt ein herzhaftes, leicht rauchiges Aroma mit gewollt bitteren Nuancen. Zusammen mit einer Portion Zucker erhalten Sie so den typisch karamelligen Geschmack eines sizilianischen Mokkas.

Unser Schmole-Espresso ist ein reiner Arabica-Blend aus Rohkaffees, die aus Mittel- und vor allem Südamerika stammen. Trotz seiner Kraft wirkt er daher nicht übermäßig streng. Die gefühlte Stärke können Sie hier besonders wirksam über den Mahlgrad steuern. Wir empfehlen die feinstmögliche Körnung, die Ihre Maschine stemmen kann. Dann stimmt es auch mit dem Körper. Wenn Sie auf diesen und vor allem die Crema eines Espresso jedoch besonderen Wert legen, sollten Sie sich unseren Perl-Espresso ansehen, der sich wesentlich weicher, aber auch milder zeigt.