Bei uns finden Sie ehrliche Weine für beinahe jeden Geldbeutel. Wir glauben, dass es nicht möglich ist, einen fairen UND guten Wein für deutlich unter fünf Euro anzubieten. Bei diesen Weinen hat entweder der Weinerzeuger oder aber der Kunde nichts zu lachen. Darum beginnt unsere Preisspanne bei um die fünf bis sechs Euro. Unsere Spitzenweine mit ordentlichem Alterungspotenzial und/oder großer Fülle können bis 70,- Euro kosten. Außerdem sind wir in der Lage, Ihnen nahezu jeden Jahrgang der vergangenen 50 Jahre zu empfehlen, zu besorgen und zu verpacken – falls Sie ein ganz besonderes Geschenk überreichen wollen.

Wir haben geografisch die ganze Weinwelt abgedeckt. Wir bieten Ihnen gleichermaßen Klassiker wie Chianti, Bordeaux und Rioja als auch einige Nischen (wie z.B. Amphorenweine) und viele biologisch und biodynamisch erzeugte Erzeugnisse kleiner Winzer an. Dabei sind Schwerpunkte sowohl die großen Weinländer wie Frankreich, Spanien und Italien sowie die heimischen Weine aus Deutschland und insbesondere aus Sachsen. Hier finden Sie sowohl bundesweit bekannte Spitzenerzeuger wie Schloss Proschwitz als auch kleine „Geheimtipps“ mit unfassbar kleinen Produktionsmengen.

Einen großen Wert legen wir darauf, dass unser gesamtes Sortiment nicht wahllos, sondern ausschließlich nach Verkostung und Beurteilung durch uns selbst zusammengestellt worden ist. Erst wenn unser Haussommelier Jan Hörnig und mindestens ein Mitglied der Geschäftsleitung oder zwei Mitarbeiter überzeugt sind, kann ein Wein in das Sortiment aufgenommen werden bzw. darf nach erneuter Prüfung darin verbleiben. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass jeder Wein bei uns grundsätzlich – das heißt vorbehaltlich Ihres persönliches Geschmacks natürlich – empfohlen werden kann und seinem Preis-Leistungs-Gefüge gerecht wird.

In regelmäßigen Veranstaltungen können Sie sich selbst davon überzeugen. Unsere Weinschule behandelt das Thema ganz greifbar mit mehreren Verkostungsmustern.